01
2021
 
English

Highlights 2021



Nevin Aladağ. Fünf Steine Spiel (25.02.2017-04.02.2018)

25.01.2021

Highlight #24: Nevin Aladağ (2017)

Nevin Aladağ hat in der Ringgalerie eine alle vier Gänge umfassende Installation geschaffen, die erstmals nicht an den Wänden sondern im Raum hängt. Vierundzwanzig große, auf Fahnen gedruckte Fotografien hängen zwischen den Säulen in den vier Korridoren der Ringgalerie. Die Präsentation ähnelt somit vertrauten politischen Transparenten oder Werbebannern, hier wird jedoch die fotografische Wiedergabe eines Kinderspiels über den Köpfen der Betrachter_innen platziert. Das Werk ist damit politisch und unpolitisch zugleich. Während diese fotografischen Bilder die vertraute Form institutioneller Banner nutzen, die normalerweise eine Botschaft der Verbraucherwerbung, der politischen Überzeugungsarbeit oder einen Machtzustand kommunizieren, dominieren sie stattdessen den Raum mit einem poetischen Geist.

Nevin Aladağ, geb. 1972 in Van, Türkei, lebt und arbeitet in Berlin.

0